Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Italien trauert – und fragt nach dem Warum

Weiter nach der Werbung
«Ciao Capitano. Für immer bei uns.» Fans hängen ein Plakat auf. Bild: Keystone

Italien rätselt

Der Captain der AC Fiorentina wurde nur 31 Jahre alt. Er starb offenbar im Schlaf wegen eines Herzinfarkts.
Astori, hier im Trainingsanzug der italienischen Nationalmannschaft, wollte am Sonntag gegen Udinese Calcio spielen.
Auf einem Transparent schreiben sie: «Ciao Capitano, für immer mit uns.»
1 / 5

Nicht der erste Fall

Frankreichs und Kameruns Spieler nach dem Final des Confed-Cups. Bild: Keystone
Angst, Fassungslosigkeit, Verzweiflung. Die Spieler Livornos, während Teamkollege Morosini im Hintergrund behandelt wird. Bild: Keystone