Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Ich übergebe Uli Forte ein intaktes Team»

In seinem letzten Spiel mit GC war Trainer Ciriaco Sforza an der Linie engagiert wie immer.
Er lacht: GC holte beim 2:2 in Bern gegen YB einen beachtlichen Punkt.
GC hat seinen Wunschkandidaten und Luzern-Trainer Murat Yakin (l.) nicht erhalten. Der Basler wird nicht Nachfolger von Ciriaco Sforza.
1 / 11

Ciriaco Sforza, wie fühlen Sie sich nach ihrem letzten Spiel am Samstag für GC in Bern?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin