Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich lasse die Tür für den FCB offen»

«Zwei Tage vor Trainingsbeginn bekam ich einen Anruf meines Beraters. Er habe gehört, dass sie nicht mehr mit mir planen.» – der Anfang von Eren Derdiyoks Abschied aus Istanbul.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.