Zum Hauptinhalt springen

Hoeness' ironischer Auftritt

Bevor Uli Hoeness wieder Bayern-Präsident wird, durfte er wieder Reden üben. In pikantem Umfeld.

Hatte leichtes Spiel: Uli Hoeness.
Hatte leichtes Spiel: Uli Hoeness.
Keystone

Uli Hoeness ist überpünktlich. Schon eine halbe Stunde bevor es losgeht, steht er im Carl-Orff-Saal und wartet auf seinen Auftritt. Fast wirkt er ein bisschen nervös, unruhig jedenfalls. Eine Dreiviertelstunde lang soll er gleich interviewt werden, oben auf der Bühne - vor einem Saal voller Anlageberater und Banker. Und die kommen schon vorher reihenweise, um ein Selfie mit dem Bald-wieder-Präsidenten des FC Bayern zu machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.