ABO+

«Herr Kuhn zeigte uns, dass es auch unkompliziert geht»

Der ehemalige Nationaltrainer, der am Dienstag im Alter von 76 Jahren starb, war ein Idol und eine Respektsperson.

  • loading indicator

Als ich am Dienstag die Nachricht erhielt, dass Köbi Kuhn gestorben ist, lief es mir kalt den Rücken her­unter. Für mich war er nicht einfach einer von vielen Trainern, denen ich in meiner Karriere begegnete, sondern jemand, von dem ich fürs Leben lernte. Weil er ein feiner Mensch war. Und weil er uns in der Nationalmannschaft in unzähligen Situationen zeigte: Es geht auch unkompliziert. Mit einfachen Worten. Mit einer Geste. Oder nur mit Augenkontakt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt