Zum Hauptinhalt springen

«Guardiola ist Shaqiris grosse Chance»

Der kommende Bayern-Trainer Josep Guardiola hat als Spieler und Trainer eine grosse Ära des FC Barcelona mitgeprägt. Günter Netzer erklärt, wie der Spanier die Fussballwelt in Deutschland verändern wird.

Josep Guardiola löst in München einen Riesenhype aus.
Josep Guardiola löst in München einen Riesenhype aus.
Keystone
Der ehemalige Trainer von Barcelona, der ab 1. Juli die Bayern trainieren wird, ist ein Trainer mit Weitsicht.
Der ehemalige Trainer von Barcelona, der ab 1. Juli die Bayern trainieren wird, ist ein Trainer mit Weitsicht.
Keystone
Beim 3:2-Sieg gegen Bulgarien gelingen Shaqiri in der EM-Qualifikation drei Tore. Er signalisiert das mit seinen drei ausgestreckten Fingern an jeder Hand.
Beim 3:2-Sieg gegen Bulgarien gelingen Shaqiri in der EM-Qualifikation drei Tore. Er signalisiert das mit seinen drei ausgestreckten Fingern an jeder Hand.
Keystone
1 / 15

Günter Netzer, die Bayern haben mit dem Spanier Josep Guardiola einen der besten Trainer der Welt verpflichtet. Was bedeutet das?

Das ist die zukunftsträchtigste Verpflichtung der Bayern aller Zeiten. Es ist eine bedeutende Weichenstellung und eröffnet dem Club hervorragende neue Perspektiven. Dieses Engagement bedeutet mehr als der Kauf von zwei Weltstars.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.