Zum Hauptinhalt springen

Grosser Bahnhof für Maradona

Diego Armando Maradona traf in Tiflis ein, wo er am Samstag mit einem Altstars-Team gegen eine georgische Auswahl spielen wird.

Bei seiner Ankunft, die grosse Aufmerksamkeit erregte, gab Maradona keine Auskunft, signierte aber zahlreiche T-Shirts, Fahnen, Poster und Fussbälle. Der 47-Jährige soll am Samstag in Tiflis an einem Spiel von Traditionsmannschaften aus Argentinien und Georgien teilnehmen. Ursprünglich seien auch aus Brasilien und Uruguay Teams zu einem «Maradona-Vierer-Turnier» im Südkaukasus eingeladen gewesen. Man habe den Wettbewerb jedoch wegen des August-Krieges zwischen Georgien und Russland auf das nächste Jahr verschoben und plane jetzt nur ein Spiel im Stadion von Dynamo Tiflis mit Maradona als Star.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch