Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gladbach gelingt nichts

Die vierte Liga-Niederlage in Folge: Für Gladbachs Trainer Lucien Favre läuft es im Moment gar nicht rund.
Comeback: Martin Stranzl (rechts) kehrte gegen den HSV nach fünfmonatiger Verletzungspause in die Startaufstellung zurück. In der 65. Minute versuchen er und sein Teamkollege Havard Nordtveit (Mitte) zu klären...
Sechs bis acht Wochen Pause: Wie sich herausstellte, hatte sich Stranzl bei dieser Aktion den Augenhöhlenboden gebrochen.
1 / 4
Weiter nach der Werbung