Zum Hauptinhalt springen

Fragezeichen um Stockers Sperre

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Rekurs der Sperre von FCB-Spieler Valentin Stocker?

Kann Valentin Stocker im Januar gegen YB antreten?
Kann Valentin Stocker im Januar gegen YB antreten?
Keystone

Beim FCB ist man sich einig: Die Rote Karte, die Valentin Stocker am Samstag wegen seines Rencontres mit dem Schiedsrichter sah, ist gerechtfertigt. Dass der Captain vier Spiele aussetzen muss, hält der FCB aber für übertrieben.

Die Basler werden gegen das Urteil wohl rekurrieren. Mit dem Ziel, dass Stocker die vierte Sperre erlassen wird und er zum Rückrundenauftakt gegen YB aufläuft. Dabei muss er den Zeitpunkt jedoch richtig wählen. Wenn der Rekurs aufschiebende Wirkung hat, ist Stocker eventuell gegen Sion dabei und würde das Spiel im Januar gegen YB verpassen, obwohl die Sperre allenfalls reduziert wird.

Momentan ist Stocker aber ohnehin eine Art Mister-Europa-League beim FCB: Wenn er schon in der Liga nicht ran darf, gibt es keinen Grund, Stocker in Krasnodar und in zwei Wochen gegen Trabzonspor zu schonen. Er könnte heute mit Okafor das Flügelduo bilden, während Bua auf der Bank Platz nimmt – und am Sonntag von Anfang an spielt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch