FCB-Stürmer Arthur Cabral fällt aus

Beim Training zog sich der 21-Jährige eine Knieverletzung zu. Bis auf Weiteres ist er nicht einsatzfähig.

Der Brasilianer Arthur Cabral (21) stiess 2019 zum FC Basel.

Der Brasilianer Arthur Cabral (21) stiess 2019 zum FC Basel.

Der FCB-Stürmer Arthur Cabral hat sich letzten Samstag im Training verletzt, wie der FC Basel am Dienstagnachmittag mitteilte. Bei der Landung nach einem Luftzweikampf habe der Spieler eine Bänderzerrung am rechten Kniegelenk erlitten und er falle deshalb bis auf Weiteres aus.

«Aufgrund der Tatsache, dass eine solche Verletzung eine intensive Behandlung benötigt, wurde beschlossen, dass die Therapie in Basel durchgeführt wird und Cabral nicht mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Marbella reist», schreibt der Verein weiter. Der 21-jährige Brasilianer spielt seit letztem Jahr für den FC Basel.


Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast

Die Sendung ist zu hören auf Spotify, bei Apple Podcasts oder direkt hier:

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt