Zum Hauptinhalt springen

FCB-Neuzugang Gaber will Fans «stolz machen»

Omar Gaber, der neue Rechtsverteidiger des FC Basel, freut sich auf die neue Herausforderung am Rheinknie.

Seit er fünf Jahre alt war, spielte der neue FCB-Verteidger Omar Gaber für Al Zamalek SC aus Kairo. Entsprechend verlässt der 24-Jährige seine Heimat mit einem weinenden Auge, wie er im Interview mit seinem neuen Verein verrät. Seine Fans haben es ihm auch nicht leichter gemacht: Vor seinem Haus kam es zu einem grösseren Fanaufmarsch, um den bei den Fans offenbar beliebten Ägypter zu verabschieden, wie auch das Video zeigt.

Er freue sich aber sehr auf die neue Aufgabe beim FC Basel und will die Fans «glücklich und stolz machen». Er spiele nun für einen grossen Club in Europa und will mit Basel Meister und Cupsieger werden sowie in der Champions League eine gute Figur abgeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch