Zum Hauptinhalt springen

FCB – wenn der Lucky Punch schon ein Thema ist

Nach dem 1:2 zum Auftakt gegen Cluj ist der FC Basel in der Champions League im Kampf um Rang 3 und das Überwintern in der Europa League bereits in Rücklage.

Basels Gilles Yapi (r.): Nur Trost vom Gegner in Rumänien.
Basels Gilles Yapi (r.): Nur Trost vom Gegner in Rumänien.
Keystone

Es hätte das erste Siegerbankett werden sollen in der Nacht auf Donnerstag in Cluj-Napoca, stattdessen wurde es eine kurze und lustlose Angelegenheit. Die Spieler verzogen sich bald auf ihre Zimmer. Und wie schwierig die Stunden nach dem Spiel für Thorsten Fink waren, erzählten die Augenringe des Basler Trainers am nächsten Morgen. Als er am Flughafen angekommen war mit dem Bus, fragte ihn ein mitgereister Fan: «Ja, Thorsten, was hast du gemacht mit uns?» Fink lächelte gequält.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.