Zum Hauptinhalt springen

Eufemiano Fuentes und die Geschichte vom sauberen Fussball

Die Zeitung «Le Monde» brachte den FC Barcelona 2006 mit Fuentes in Verbindung, verlor aber den folgenden Prozess.
Auch Real Madrid klagte erfolgreich gegen die Behauptung, es habe Kontakte zu Fuentes unterhalten.
Der frühere Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich musste sich in Deutschland wegen der Verbindungen zu Fuentes verantworten. Ullrich wurden Blutkonserven aus Fuentes' Beständen eindeutig zugeordnet, der Prozess gegen ihn wurde gegen Zahlung einer sechsstelligen Summe eingestellt.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.