Zum Hauptinhalt springen

Es braucht das Wunder an der Moskwa

Wie im Gefrierschrank: Minus 13 Grad zeigte das Thermometer beim gestrigen Abschlusstraining an, was viele Spieler veranlasste, mit Sturmmasken auf den Platz zu gehen. Konditionstrainer Marco Walker hingegen gab seine Anweisungen in dem ihm eigenen Tenue.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.