Zum Hauptinhalt springen

Eine Zukunft mit Skibbe

Die Grasshoppers engagieren mit Michael Skibbe einen akribischen Arbeiter, der noch keinen Titel gewonnen hat.

Wohin führt die Reise mit GC? Michael Skibbe übernimmt am Montag das Training beim Rekordmeister.
Wohin führt die Reise mit GC? Michael Skibbe übernimmt am Montag das Training beim Rekordmeister.
Keystone

René Weiler war bei GC der Wunschkandidat für die Nachfolge von Uli Forte, doch er entschied sich, beim Aufsteiger Aarau zu bleiben. Gespräche wurden geführt, Weiler sei aber irritiert gewesen über gewisse Vorgänge und Abläufe bei den Zürchern. Die Liste mit Kandidaten war lang, wie immer, wenn bei einem Club eine Stelle zu besetzen ist. Und die Grasshoppers strebten vorerst auch eine Schweizer Lösung an, neben Weiler wurden Andermatt, Schürmann und Tami gehandelt; Erich Vogel, ohne offizielle Funktion, aber Berater im Hintergrund, hätte nach der Absage seines Favoriten Weilers gern den früheren FCB-Trainer Heiko Vogel gesehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.