Zum Hauptinhalt springen

Ein Spässchen könnte Embolos Trainer schon bald einholen

Vier Spiele, null Punkte. «Viel schlimmer geht nicht», sagt Schalkes Manager Christian Heidel, der vielleicht bald eine Massnahme treffen muss, die auch ihn zum Verlierer macht.

Wie lange darf Schalkes Trainer Markus Weinzierl noch verlieren?
Wie lange darf Schalkes Trainer Markus Weinzierl noch verlieren?
Keystone

0:1 gegen Frankfurt, 0:2 gegen die Bayern, 0:2 gegen Hertha Berlin und jetzt die 1:3-Blamage im eigenen Stadion gegen den 1. FC Köln. Der Schweizer Nationalstürmer Breel Embolo, der teuerste Spieler der Schalker Vereinsgeschichte, für den der Club im Gesamtpaket gegen 30 Millionen Euro investiert, erlebt mit der Mannschaft zurzeit einen Totalabsturz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.