Zum Hauptinhalt springen

Ein Leben für das runde Leder

Nach 13 Jahren als Präsident des Nordwestschweizer Fussballverbandes will der ehemalige FCB-Spieler Roland Paolucci sein Amt an der heutigen GV an Daniel Schaub übergeben. Dem Fussball den Rücken kehren will er aber noch lange nicht.

Roland Paolucci blickt auf eine Karriere als Spieler, Trainer und Funktionär zurück.
Roland Paolucci blickt auf eine Karriere als Spieler, Trainer und Funktionär zurück.
Dominik Plüss

Als Fussballer Schweizer Meister mit dem FCB, danach Spielertrainer, Trainer und Funktionär. Roland Paolucci hat in seinem Leben wohl alle Funktionen ausgeübt, die das Spiel mit dem runden Leder hergibt. Heute geht eine weitere Etappe zu Ende. Paolucci tritt als Präsident des Nordwestschweizer Fussballverbandes zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.