Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Favres Frust nach dem nächsten grossen Dortmunder Dämpfer

Rennen erfolglos ihrem Rückstand nach: Die Dortmunder mit Mario Götze (am Ball) erleiden in Augsburg einen Rückschlag.
Die Gäste starten vielversprechend und kommen früh zu ersten Torchancen durch Marco Reus, der hier am fallenden Rani Khedira vorbei zieht.
Während sich Augsburgs Goalie Gregor Kobel mit Philipp Max (l.) und Michael Gregoritsch über den Heimsieg freuen kann. Der Schweizer Torhüter kann neben Doppeltorschütze Dong-Won getrost auch als Matchwinner bezeichnet werden.
1 / 14

Am Anfang fehlte dem BVB wenig

Kein Spiel für feine Füsse

Telegramm Bundesliga, 24. Runde vom 1. März 2019

Augsburg - Borussia Dortmund 2:1 (1:0)