Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Nationalteam ist in Belfast gelandet

Barcelonas Ousmane Dembélé könnte doch schon früher zurückkehren als erwartet. Wie die spanische «Marca» berichtet, verläuft der Heilungsprozess nach seiner Sehnenverletzung vom September sehr gut. Demnach könnte der Franzose bereits zum Clasico gegen Real Madrid am 23. Dezember wieder fit sein. Ursprünglich war von einer Pause von mindestens vier Monaten die Rede.
Barthélémy Constantin hat gegen die erstinstanzlichen Sanktionen der Swiss Football League Rekurs eingelegt. Wegen Drohungen gegen Rolf Fringer ist der Walliser mit zehn Spielsperren belegt und mit 15'000 Franken gebüsst worden. Der Sportchef des FC Sion soll gegen den ehemaligen Schweizer Nationaltrainer eine Morddrohung ausgesprochen haben. Kurz darauf wurde Fringer von Barthélémys Vater Christian Constantin körperlich attackiert. Der Präsident kassierte dafür eine 14-monatige Platzsperre und 100'000 Franken Busse. Dagegen hat Christian Constantin ebenfalls Rekurs eingelegt.
PSG's David Luiz, right, celebrates at the final whistle as Chelsea's Diego Costa, right, leaves the field after the Champions League round of 16 second leg soccer match between Chelsea and Paris Saint Germain at Stamford Bridge stadium in London, Wednesday, March 11, 2015. The ended in a 2-2 draw with PSG going through on away goals.  (AP Photo/Matt Dunham)
1 / 11