Zum Hauptinhalt springen

«Diego Benaglio ist besser als ich»

Vor dem Auswärtsspiel gegen GC (Sa. 19.45 Uhr live auf Redaktion Tamedia) sieht sich FCB-Goalie Yann Sommer bescheidener, als es die Mehrheit der Beobachter tut.

«Als ich mir das ansah, fand ich, dass ich den recht gut gehalten hatte.» Yann Sommer, Traumschwiegersohn.
«Als ich mir das ansah, fand ich, dass ich den recht gut gehalten hatte.» Yann Sommer, Traumschwiegersohn.
Keystone

Wer ist Yann Sommer? Diese Frage zu beantworten, ist schwer. Denn Yann Sommer ist vieles: Ein Mensch, der darauf pocht, Basler zu sein – obwohl sein Dialekt nach Zürich klingt. Ein Mensch, der in Interviews so diplomatisch wie ein Traumschwiegersohn daherkommt, der auf dem Platz jedoch schon mal mit herausgestreckter Zunge für Aufsehen sorgt und dem privat der Schalk im Nacken sitzt. Ein Mensch auch, der eigentlich nur über seinen Beruf sprechen mag, der aber vier Sprachen beherrscht und dessen Horizont keineswegs an der Eckfahne endet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.