Zum Hauptinhalt springen

Die Quittung für einen schwachen FCZ

Die Zürcher verloren den Cup-Halbfinal gegen Xamax 6:7 im Penaltyschiessen. Djuric versagten die Nerven.

Der FCZ verpasst dein Einzug in den Cupfinal: Dusan Djuric setzt den entscheidenden Penalty an die Latte.
Der FCZ verpasst dein Einzug in den Cupfinal: Dusan Djuric setzt den entscheidenden Penalty an die Latte.
Keystone

Das Vorprogramm dauerte geschlagene zwei Stunden und verlangte viel Leidensfähigkeit ab von jenen, die den prächtigen Ostermontag im Letzigrund verbrachten. Zürich spielte gegen Xamax, auf dem Papier stand: «Cup-Halbfinal». Aber was wie ein Versprechen klang, war vor allem das: Fussball ohne Emotionen, ohne Feuer – mit einem FCZ, der schwer enttäuschte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.