Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Geschichte eines erstaunlichen Absturzes

Am 15. Oktober 2018 war die Welt im Fürstentum noch in Ordnung. Thierry Henry wurde als neuer Monaco-Trainer vorgestellt.
Er war aber nur gut drei Monate Trainer bei der AS Monaco. Am 24. Januar 2019 wurde der französische Europa- und Weltmeister wegen Erfolglosigkeit bereits wieder entlassen.
Henrys Nachfolger bei Monaco ist sein Vorgänger: Leonardo Jardim steht nun wieder an der Seitenlinie.
1 / 4
Weiter nach der Werbung

Henry kommt nicht gut an

Jardim gilt als Fussballintellektueller