Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Deshalb reise ich doch nicht ab»

Blerim Dzemaili: Wichtig sei ihm nur die Qualifikation für die WM.

Der Kommentator des Schweizer Fernsehens erzählte während des Spiels gegen Zypern, dass Sie abreisen wollten, so verärgert seien Sie gewesen, dass sie nicht in der Startformation standen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.