Zum Hauptinhalt springen

Der VAR bringt Sion um einen Penalty

Premiere in der Super League: Bei Sion gegen Basel revidiert Schiedsrichter Sandro Schärer einen Elfmeter-Entscheid.

Schiedsrichter Sandro Schärer korrigiert seinen Pfiff. (Video: Teleclub Zoom)

Es läuft die 44. Minute zwischen Sion und Basel. Ermir Lenjani tritt einen Corner, FCB-Goalie Jonas Omlin stürmt aus dem Tor und faustet den Ball weg, trifft aber auch Sions Birama Ndoye. Schiedsrichter Sandro Schärer pfeift sofort: Penalty für Sion.

Eine gute Minute später zeichnet der Unparteiische mit den Fingern ein Rechteck in die Luft: Er konsultiert an der Seitenlinie die Video-Bilder, der Video-Assistent (VAR) hat sich gemeldet. Augenblicke später ist der Fall klar, Schärer macht den Penalty-Entscheid rückgängig. Die Schweizer VAR-Premiere ist geglückt, die Teams gehen mit einem 1:1 in die Pause.

Die Trainer der Super-League-Clubs:

Marcel Koller (58, FC Basel): seit 2. August 2018 im Amt. Im Sommer stand er beim FCB schon kurz vor der Entlassung. Wie lange kann er sich noch in Basel halten?
Marcel Koller (58, FC Basel): seit 2. August 2018 im Amt. Im Sommer stand er beim FCB schon kurz vor der Entlassung. Wie lange kann er sich noch in Basel halten?
Andy Mueller/freshfocus
Joël Magnin (48, Xamax): neu. Über zehn Jahre betreute der gebürtige Neuenburger den Nachwuchs bei den Young Boys in Bern. Nun soll er Stephane Henchoz ersetzen.
Joël Magnin (48, Xamax): neu. Über zehn Jahre betreute der gebürtige Neuenburger den Nachwuchs bei den Young Boys in Bern. Nun soll er Stephane Henchoz ersetzen.
Jean-Guy Python/freshfocus
Gerardo Seoane (40, YB): seit 1. Juli 2018 im Amt. Schafft es der 40-Jährige auch in dieser Saison, dem Druck stand zu halten und die Stadtberner zum nächsten Titel zu führen?
Gerardo Seoane (40, YB): seit 1. Juli 2018 im Amt. Schafft es der 40-Jährige auch in dieser Saison, dem Druck stand zu halten und die Stadtberner zum nächsten Titel zu führen?
Thomas Hodel, Keystone
1 / 10

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch