Zum Hauptinhalt springen

Der FCB freut sich auf den Kunstrasen

Beim Abstecher zum FC Thun (Samstag, 17.45 Uhr) will der FC Basel nicht nur den grossen Vorsprung in der Tabelle verteidigen, sondern auch die Serie von 18 Spielen ohne Niederlage ausbauen.

Der Thuner Milaim Rama (mitte; gegen Benjamin Huggel und Radoslav Kovac) traf im letzten Duell zum 1:1 gegen den FC Basel.
Der Thuner Milaim Rama (mitte; gegen Benjamin Huggel und Radoslav Kovac) traf im letzten Duell zum 1:1 gegen den FC Basel.
Keystone

Noch muss der FC Basel nicht auf die Qualitäten von Benjamin Huggel verzichten. Der Routinier, der Ende Saison seine Aktivkarriere beenden wird, beginnt am Samstag beim Auswärtsauftritt beim FC Thun seine Abschiedstournee. Nachdem er die letzten drei Pflichtspiele gegen Bayern München, Lausanne und Servette von der Bank aus verfolgte, dürfte der Münchensteiner in der Arena Thun wieder auf dem Platz stehen. Dort geht es für dem FCB darum, die sagenhaft anmutende Serie der Ungeschlagenheit auf 18 Ligaspiele auszubauen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.