Zum Hauptinhalt springen

«Der Entscheid gegen St. Gallen ist eine Sauerei» – die Podcast-Folge

Was hat das 3:3 zwischen St. Gallen und YB mit der Qualität der Super League zu tun? Wie froh können wir sein, dass es den VAR gibt? Und gibt es eine Verschwörung gegen St. Gallen?

Thomas Schifferle

Wer Pech hatte an diesem Wochenende, war nur im Letzigrund und sah das dröge 1:1 des FCZ gegen Xamax. Wer Glück hatte, konnte sich am Sonntag mit St. Gallen gegen YB vergnügen. Und was im Kybunpark passierte, beschäftigt Fabian Ruch auch am Tag danach noch so sehr, das sein Blut fast in Wallung gerät. Er findet den Entscheid, den von St. Gallens Goalie Zigi gehaltenen Elfmeter zu wiederholen, «eine Sauerei». Kay Voser kontert, dass er den VAR für eine gute Sache hält. Dafür gibt er den Goalies einen Tipp mit auf den Weg, wie sie sich künftig bei einem Elfmeter verhalten sollen. Das Schöne daran: Er verlangt nicht einmal etwas dafür.

Kay hat auch eine klare Meinung, wenn es um den FCZ geht. Er rückt Sportchef Thomas Bickel ins Zentrum seiner Kritik. Tilman Pauls hingegen macht sich bereits Gedanken, wer beim FC Basel im Sommer auf Marcel Koller folgen soll – sofern denn Koller keinen neuen Vertrag erhält. Sein Vorschlag ist spannend, und sollte der frühere Nationalspieler, von dem er redet, den Zuschlag erhalten, wäre Unterhaltung in Basel garantiert.

Für den «Dritte Halbzeit»-Newsletter anmelden

Wollen Sie keine Folge der «Dritten Halbzeit» mehr verpassen? Dann melden Sie sich bei unserer Mailingliste an. Wir schreiben Ihnen, sobald eine neue Folge verfügbar ist. Und wir schicken Ihnen als Bonus jene Fussballgeschichten, die uns in der letzten Woche am meisten beschäftigt, unterhalten – oder vielleicht auch geärgert haben.

Mit dem Klick auf «Anmelden» akzeptieren Sie unsere AGB und nehmen unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Wir freuen uns über Kritik, Streicheleinheiten oder Fragen, die wir in den kommenden Folgen gern beantworten. Die «Dritte Halbzeit» erscheint im Wochenrhythmus. Schreiben Sie uns hier in die Kommentare, via Instagram an dritte.halbzeit.podcast, melden Sie sich auf Twitter bei @razinger oder via E-Mail bei florian.raz@tamedia.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch