ABO+

Der dritte Abgang ist der letzte

Der FC Basel und Geoffroy Serey Die lösen den bis im Sommer 2020 gültigen Vertrag des Mittelfeldspielers vorzeitig auf. Der 34-jährige Ivorer hat in den Planungen für die laufende FCB-Saison nie eine Rolle gespielt.

Einer, der auf dem Rasen immer alles für Rotblau gegeben hatte, verlässt den Club: Geoffroy Serey Die wird nie mehr für den FC Basel spielen.

Einer, der auf dem Rasen immer alles für Rotblau gegeben hatte, verlässt den Club: Geoffroy Serey Die wird nie mehr für den FC Basel spielen.

(Bild: Georgios Kefalas (Keystone))

Es war keine Überraschung, was der FC Basel mitteilte, es war eine Vollzugsmeldung: Der noch eine Saison gültige Vertrag mit dem Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die wurde vorzeitig aufgelöst. Was nichts anderes bedeutet, als dass die Basler sich umgehend von einem Spieler trennen, der in den Planungen für die laufende Saison ohnehin nie eine Rolle gespielt hat.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt