Zum Hauptinhalt springen

Das neue Millionenprojekt der Bayern

Während der VfL Wolfsburg wegen des Abgasskandals bei VW einen rigorosen Sparkurs einlegen muss, befindet sich der Krösus der Liga im Geldrausch.

Bayerns ehemaliger Präsident Uli Hoeness ist Schirmherr des Millionenprojekts.
Bayerns ehemaliger Präsident Uli Hoeness ist Schirmherr des Millionenprojekts.
Reuters

Der Abgasskandal bei VW hat jetzt auch für das hundertprozentige Tochterunternehmen, den VfL Wolfsburg, finanzielle Konsequenzen. Wie die «Wolfsburger Nachrichten» und «Bild» übereinstimmend berichten, muss der Fussballclub die Planungen für den Neubau eines 32 Hektaren grossen Nachwuchsleistungszentrums, das 40 Millionen Euro kosten sollte, auf Eis legen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.