Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das macht den SC Freiburg so stark

Freiburgs Luca Waldschmidt (2.v.l.) feiert seinen 2:1-Führunsgtreffer gegen Düsseldorf mit seinen Mannschaftskollegen. 9 Minuten vor dem Tor war er eingewechselt worden.
Nach dem Schuss, der das 2:1 brachte, verlor Luca Waldschmidt (vorne) sein Gleichgewicht und sah deshalb nicht, wie der Ball im Tor landete.
Trainer Christian Streich von Freiburg (l) umarmt Torschützen Lucas Höler (r) nach seiner Auswechslung am 5.Spieltag der Saison im Spiel gegen Augsburg, das 1:1 ausging.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

Mit Dortmund wartet der erste Prüfstein

«Unsere Wäschefrau gehört dazu, wie jeder Spieler»