Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Das ist Käse»

Der Job ist weg: Felix Magath ist am letzten Donnerstag als Trainer des FC Fulham wegen Erfolglosigkeit entlassen worden. Nun macht ihm die englische Presse das Leben schwer. (August 2014)
Da war die Welt noch in Ordnung: Magath wird als neuer Coach der Südwestlondoner vorgestellt. Der ehemalige deutsche Internationale kann aber den Club nicht vor dem Abstieg aus der Premier League retten. (20. Februar 2014)
Grossen Erfolg hat Magath in Wolfsburg, wo er mit der Mitwirkung des Schweizer Nationalgoalies Diego Benaglio in der Saison 2008/09 deutscher Meister wird. Im März 2011 kehrt Magath zu den Wölfen zurück. Am 25. Oktober 2012 ist er beim VW-Team allerdings seinen Job wieder los. (4. April 2009)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin