Zum Hauptinhalt springen

Das bewegte Jahr des FC Basel

Die BaZ blickt in ihren eigenen Schlagzeile auf ein Jahr zurück, in dem es beim FCB nur ganz selten wirklich ruhig war.

Das FCB-Jahr 2019 war geprägt von den hektischen Tagen im Sommer, nach denen Marco Streller (links) als Sportdirektor der Basler zurücktrat.
Das FCB-Jahr 2019 war geprägt von den hektischen Tagen im Sommer, nach denen Marco Streller (links) als Sportdirektor der Basler zurücktrat.
Keystone

Es war ein turbulentes Jahr für den FC Basel – und das nicht nur auf dem Rasen. Zwar konnte die neue Führung unter Präsident Bernhard Burgener ihren ersten Titel feiern. Aber auch dieser Erfolg wurde nur wenige Minuten später von anderen Ereignissen überholt. Die BaZ lässt das bewegte Jahr darum nochmal Revue passieren und orientiert sich an den eigenen Schlagzeilen:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.