Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Chelseas Filiale spielt Europa League

Weiter nach der Werbung

24 Spieler seit 2010

Qual der Wahl

Diese Schweizer Legionäre spielen auch in der Europa League

Mit YB und Lugano greifen am Donnerstagabend zwei Schweizer Teams in die Europa League ein. Dazu kommen 14 Söldner: Beispielsweise für einmal nicht in der Champions League spielen Arsenal und Granit Xhaka.
Immerhin wieder europäisch spielt die einst so stolze AC Milan. Mit ihr: Neu-Milanista Ricardo Rodriguez.
Zwar kein Spieler, darf aber in dieser Liste sicher nicht fehlen: Der Schweizer Startrainer Lucien Favre von OGC Nizza.
1 / 14