Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Adi Hütter feiert seinen zweiten Saisonsieg mit Frankfurt

Eintracht-Trainer Adi Hütter bejubelt den zweiten Saisonsieg: Die Frankfurter gewinnen am 6. Spieltag gegen Hannover 4:1.
Hannovers Goalie Michael Esser muss in Frankfurt viermal den Ball aus dem Netz holen. N'Dicka, Rebic, De Guzman und Jovic treffen für die Eintracht. Hannover kommt durch Muslija zum Anschluss.
Auch seine Spieler waren bedient. Das einzige Freiburger Tor war dann auch – passend zur Freiburger Leistung – ein Eigentor des Augsburgers Schmid.
1 / 7
Weiter nach der Werbung

Resultate und Rangliste: