Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Behrami wird ausgeknockt und abtransportiert

Schmerzhafter Moment für Valon Behrami. Der ehemalige Schweizer Nationalspieler wird beim Spiel Milan - Udinese von einem Teamkollegen im Gesicht getroffen.
Der 34-jährige Tessiner wird danach mit der Trage abtransportiert. Offenbar hat er sich im Fallen am Knöchel verletzt, das Stadion verlässt er auf Krücken.
Milan war ganz kurz vor der Pause in Führung gegangen, eine Flanke von Patrick Cutrone (Mitte) verwertete Topskorer Krzysztof Piatek im Rebound.
1 / 5
Weiter nach der Werbung