Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

So viel bezahlen chinesische Investoren für den AC Mailand

Wie mehrere italienische Medien und die französische Nachrichtenagentur AFP berichten, verkauft Milan-Besitzer Silvio Berlusconi den Verein an chinesische Investoren. Der Preis: 740 Millionen Euro. Für diese Summe würden die Chinesen 99.93 Prozent der Aktien besitzen. Der Kaufvertrag soll in Kürze unterschrieben werden. Nach 28 Titeln mit AC Mailand scheint die Ära-Berlusconi also endgültig zu Ende zu gehen.
Unmittelbar nach der bitteren Finalniederlage bei der Copa América gegen Chile hatte Lionel Messi seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Er habe immer versucht Titel zu gewinnen, aber offensichtlich sei das nicht für ihn bestimmt. Deshalb wollte er anderen Platz machen. Nun soll Messi seinen Entscheid revidiert haben, wie die Zeitung «Olé» schreibt: Der Superstar soll sogar bereits für die WM-Qualifikationsspiele Anfang September zur Verfügung stehen. Seine Meinung geändert hätten der viele Zuspruch der Fans und die intensiven Bemühungen des Verbandes, ihren Captain zu halten.
Weltmeister USA und Deutschland starten mit problemlosen Siegen in das olympische Fussball-Turnier der Frauen. Die USA schlagen Neuseeland 2:0, Deutschland fertigen Simbabwe mit 6:1 ab. Die deutsche Freude über den Sieg wurde durch die Verletzung von Mittelfeldspielerin Simone Laudehr getrübt.
1 / 14