Zum Hauptinhalt springen

Barcelona souverän, Nullnummer für Real Madrid

Der FC Barcelona liess bereits im ersten Saisonspiel der Primera Division keine Fragen über seinen aktuellen Formstand offen.

Erfolgreicher Auftakt des Meisters: Barcelonas Bojan Krkic beschäftigt Santanders Torhüter Antonio Rodriguez.
Erfolgreicher Auftakt des Meisters: Barcelonas Bojan Krkic beschäftigt Santanders Torhüter Antonio Rodriguez.
Keystone

Der Titelverteidiger setzte sich in der Startrunde auswärts gegen Santander – Fabio Coltorti war Ersatz) durch Treffer von Lionel Messi, WM-Finaltorschütze Andres Iniesta und Neuzuzug David Villa locker 3:0 durch. Dazu wehrte Goalie Victor Valdes einen Handspenalty ab.

Derweil musste sich Real Madrid im ersten Meisterschaftsspiel unter José Mourinho auf Mallorca mit einem enttäuschenden 0:0 zufrieden geben.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch