Zum Hauptinhalt springen

Arsen-Wenger giftet gegen Busacca und Uefa-Diktatur

Meinungsverschiedenheit zwischen Massimo Busacca und Arsène Wenger: Die britischen Medien schieben den Arsenal-Trainer in ihrer Berichterstattung vor, um den Schiedsrichter zu kritisieren.
Die Szene der Aufregung: Massimo Busacca zeigt Robin van Persie die rote Karte.
An der Seitenlinie regt sich Arsène Wenger fürchterlich auf.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.