Zum Hauptinhalt springen

Mourinho muss vor Gericht

+++ GC verlängert mit Talent +++ Van Wolfswinkel mehrere Wochen out +++ Agüero verletzt sich im Taxi +++ Ancelotti hatte den Feind im eigenen Bett +++ Neymar beschuldigt Medien +++ Wiese lästert gegen Spieler-Mutter +++ Asensio verlängert +++

José Mourinho muss sich am 3. November vor einem Gericht in Madrid zu den Vorwürfen der Steuerhinterziehung äussern. Ein Richter habe den Portugiesen, der derzeit den britischen Rekordmeister Manchester United trainiert, vorgeladen, berichtete die Zeitung «ABC» unter Berufung auf Gerichtskreise.Im Juni war bekannt geworden, dass der 54-Jährige 2011 und 2012, zu seiner Zeit als Trainer von Real Madrid, 3,3 Millionen Euro an Steuergeldern aus Bildrechten hinterzogen haben soll.
José Mourinho muss sich am 3. November vor einem Gericht in Madrid zu den Vorwürfen der Steuerhinterziehung äussern. Ein Richter habe den Portugiesen, der derzeit den britischen Rekordmeister Manchester United trainiert, vorgeladen, berichtete die Zeitung «ABC» unter Berufung auf Gerichtskreise.Im Juni war bekannt geworden, dass der 54-Jährige 2011 und 2012, zu seiner Zeit als Trainer von Real Madrid, 3,3 Millionen Euro an Steuergeldern aus Bildrechten hinterzogen haben soll.
Keystone
Die Grasshoppers binden ihr Mittelfeldtalent Nedim Bajrami (18) langfristig: Der Vertrag mit dem Captain des Schweizer U-19-Nationalteams wurde um vier Jahre verlängert. Bajrami debütierte im Februar in der Super League und kam in dieser Saison in acht von neun Meisterschaftsspielen der Grasshoppers zum Einsatz. «Es ist für unsere Zukunft wichtig, dass wir unsere eigenen Toptalente gut ausbilden und dann in die erste Mannschaft integrieren können. Dies soll der Weg für GC sein», sagt GC Sportchef Mathias Walther.
Die Grasshoppers binden ihr Mittelfeldtalent Nedim Bajrami (18) langfristig: Der Vertrag mit dem Captain des Schweizer U-19-Nationalteams wurde um vier Jahre verlängert. Bajrami debütierte im Februar in der Super League und kam in dieser Saison in acht von neun Meisterschaftsspielen der Grasshoppers zum Einsatz. «Es ist für unsere Zukunft wichtig, dass wir unsere eigenen Toptalente gut ausbilden und dann in die erste Mannschaft integrieren können. Dies soll der Weg für GC sein», sagt GC Sportchef Mathias Walther.
Keystone
Manchester City's Sergio Aguero during the Champions League Group F soccer match between Manchester City and Shakhtar Donetsk at Etihad stadium, Manchester, England, Tuesday, Sept. 26, 2017. (AP Photo/Rui Vieira)
Manchester City's Sergio Aguero during the Champions League Group F soccer match between Manchester City and Shakhtar Donetsk at Etihad stadium, Manchester, England, Tuesday, Sept. 26, 2017. (AP Photo/Rui Vieira)
Keystone
1 / 11

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch