Zum Hauptinhalt springen

Als Elsener das Toupet von Gross in den Abfalleimer warf

Wayne Rooney ist nicht der einzige Sportstar, der gegen den Haarausfall in den Krieg gezogen ist. Auch Andre Agassi und Christian Gross wollten den Verlust ihrer Mähne nicht so einfach hinnehmen.

Alexander Kühn, Thomas Niggl
Haarige Probleme: Rooney, Agassi, Gross (v.l.).
Haarige Probleme: Rooney, Agassi, Gross (v.l.).
Keystone

Die Haartransplantation von ManU-Stürmer Wayne Rooney war für die englische Boulevardpresse am vergangenen Wochenende das grosse Thema. Und für einmal lieferte die Hauptfigur das Bild zur Geschichte über den Internetdienst Twitter gleich selbst – hübsch dekoriert mit ein paar netten Zeilen an die Fans: «Hallo zusammen, hier seht ihr meinen Kopf. Es wird ein paar Monate dauern, bis die Haare wachsen. Zudem ist es immer noch ein bisschen blutig.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen