Marek Suchy verabschiedet sich von der Fussballbühne des FCB

Marek Suchy verlässt den FC Basel nach etwas mehr als fünf Jahren. Der 31-jährige Tscheche wird den Vertrag mit dem Cupsieger nicht verlängern.

Der 31-jährige Spielführer sagt dem FCB «Tschüss». Er verlängert den Vertrag mit dem frischgebackenen Cupsieger nicht.

Der 31-jährige Spielführer sagt dem FCB «Tschüss». Er verlängert den Vertrag mit dem frischgebackenen Cupsieger nicht.

(Bild: Keystone)

Marek Suchy absolvierte für den FCB insgesamt 223 Pflichtspiele, wurde vier Mal Meister sowie zwei Mal Cupsieger und spielte drei Champions-League-Kampagnen.

Er erlebte in dieser Zeit fünf verschiedene Trainer: Murat Yakin, Paulo Sousa, Urs Fischer, Raphaël Wicky und Marcel Koller.

In der auslaufenden Saison hat Suchy die Vorrunde aufgrund eines Achillessehnenrisses fast gänzlich verpasst. Deshalb kommt er 2018/19 bislang bloss auf 18 Einsätze in der Super League.

noe/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...