Zum Hauptinhalt springen

5:3, 5:1, 5:0 – Dortmunds Junge sind in aller Munde

Der Dortmunder Neuzugang Erling Haaland durfte in seinen ersten drei Spielen bereits sieben Treffer bejubeln. Damit stellte der erst 19-Jährige einen Bundesliga-Rekord auf.
Auch der gleichaltrige Jadon Sancho trifft fast nach Belieben. In der aktuellen Spielzeit erzielte er zwölf Treffer und ist damit der drittbeste Torschütze der Bundesliga.
Der Dortmunder Sportchef Michael Zorc muss sich in nächster Zeit keine Sorgen um seine Stürmer machen. Mit der Verpflichtung von Haaland landete er einen Volltreffer und durch Moukoko sieht auch die Zukunft sehr gut aus.
1 / 4

Die Gegner werden stärker

Viele Tore – wenige Worte

Can kann am Dienstag spielen

Spannungsabfall nicht erlaubt

Moukoko bald ein «Grosser»

Dritte Halbzeit – der Tamedia Fussball-Podcast