Zum Hauptinhalt springen

Francis Mourey gewinnt Quer in Dagmersellen

Bereits zum dritten Mal nach 2006 und 2008 gewann Francis Mourey das Internationale Radquer in Dagmersellen.

Die beiden Schweizer Florian Vogel und Lukas Flückiger belegten hinter dem 29-jährigen Franzosen die Ehrenplätze.

Mourey war am Stephanstag in Dagmersellen der Held des Tages. Nach einem Kettenbruch am Ende der zweiten von elf Runden fiel er auf den 31. Rang des 51-köpfigen Fahrerfelds zurück. Mit grossem Kampfgeist kämpfte sich Mourey jedoch ins Rennen zurück. Eine Runde vor Schluss lag er noch 20 Meter hinter den Schweizern Florian Vogel sowie Lukas und Mathias Flückiger zurück. Im Aufstieg zum Chrüzberg übernahm dann Mourey das Kommando und konnte so mit letztem Effort seinen 7. Saisonsieg feiern.

Zweiter wurde wie im Vorjahr Florian Vogel, und im Kampf um den dritten Platz bezwang der Leimiswiler Lukas Flückiger seinen vier Jahre jüngeren Bruder Mathias.

Dagmersellen LU. 34. Internationales Quer. Elite. Männer (27,720 km): 1. Francis Mourey (Fr) 59:37. 2. Florian Vogel (Mönchaltdorf) 0:05 zurück. 3. Lukas Flückiger (Leimiswil) 0:15. 4. Mathias Flückiger (Ochlenberg) 0:23. 5. Ralph Näf (Andwil TG) 0:29. 6. Pirmin Lang (Aarburg) 0:51. 7. Martin Gujan (Andwil) 0:54. 8. Matthias Rupp (Seegräben) 1:08. 9. Andreas Moser (Madiswil) 1:14. 10. Andreas Kugler (Frasnacht) 1:29. -- Frauen (15,120 km): 1. Jasmin Ackermann (Gunzwil LU) 36:34. 2. Katrin Leumann (Riehen) 1:28. 3. Renata Bucher (Littau) 2:05.

Heusden-Zolder (Be). Quer. Weltcup. Männer: 1. Kevin Pauwels (Be) 1:04:30. 2. Niels Albert (Be) 0:22 zurück. 3. Sven Nys (Be) 0:33. - Ferner: 12. Christian Heule (Sz) 1:12. 22. Marcel Wildhaber (Sz) 2:48. - Stand (7/9): 1. Albert 505. 2. Stybar 485. 3. Nys 415. - Ferner: 9. Heule 281. 27. Wildhaber 124. 55. Lukas Flückiger (Sz) 33. 80. Andreas Moser (Sz) 11. 84. René Lang (Sz) 10.

Frauen: 1. Marianne Vos (Ho) 43:27. 2. Kathy Compton (USA) 0:25. 3. Daphny van den Brand (Ho) 1:12. - Stand (nach 5 Rennen): 1. Compton 260. 2. Van den Brand 245. 3. Vos 220. - Ferner: 25. Katrin Leumann (Sz) 37. 30. Jasmin Ackermann (Sz) 20.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch