Zum Hauptinhalt springen

Eggimann für Senderos

Ottmar Hitzfeld muss im ersten Testspiel der Saison kommenden Mittwoch in Klagenfurt gegen Österreich auf Philippe Senderos von Fulham verzichten.

Der Innenverteidiger plagt sich mit einer Zehenverletzung herum und wird durch Mario Eggimann vom Bundesligisten Hannover ersetzt. Wie Senderos hatte auch Eggimann in Südafrika zum Schweizer WM-Aufgebot gehört. Beim 1:0 zum Auftakt gegen Spanien kam er in der Nachspielzeit vier Minuten zum Einsatz.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch