Zum Hauptinhalt springen

Die Medaillengewinner des 8. Wettkampftages

Die Medaillengewinner und die Platzierungen der Schweizer am 8. Wettkampftag der Olympischen Spiele in Vancouver im Überblick.

Skispringen. Grossschanze: Gold: SIMON AMMANN (Sz). Silber: Adam Malysz (Pol). Bronze: Gregor Schlierenzauer (Ö). - Ferner: 24. Andreas Küttel (Sz).

Ski alpin. Super-G. Frauen: Gold: Andrea Fischbacher (Ö). Silber: Tina Maze (Sln). Bronze: Lindsey Vonn (USA). - Ferner: 6. Nadia Styger (Sz). 12. Andrea Dettling (Sz). 13. Fabienne Suter (Sz). - Ausgeschieden: Nadja Kamer (Sz).

Ski nordisch. Langlauf. Männer. Doppel-Verfolgung (30 km): Gold: Marcus Hellner (Sd). Silber: Tobias Angerer (De). Bronze: Johan Olsson (Sd). - Ferner: 13. Dario Cologna (Sz). 20. Curdin Perl (Sz). 22. Toni Livers (Sz). 44. Remo Fischer (Sz).

Eisschnelllauf. Männer. 1500 m: - Gold: Mark Tuitert (Ho). Silber: Shani Davis (USA). Bronze: Havard Bokko (No).

Shorttrack. Männer. 1000 m: - Gold: Lee Ho-Suk (SKor). Silber: Lee Jung-Su (SKor). Bronze: Apolo Anton Ono (USA).

Shorttrack. Frauen. 1500 m: - Gold: Zhou Yang (China). Silber: Eun-Byul Lee (SKor). Bronze: Seung-Hi Park (SKor).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch