ABO+

Der Rollenspieler

FCB Innenverteidiger Omar Alderete aus Paraguay ist nach nur einem halben Jahr zum Leistungsträger der Basler geworden.

Auf der grossen Bühne der Europa League, wie hier nach dem Spiel gegen Trabzonspor mit Daniel Sturridge (l.), hat Neuzugang Omar Alderete bisher überzeugt. Foto: Urs Lindt (Freshfocus)

Auf der grossen Bühne der Europa League, wie hier nach dem Spiel gegen Trabzonspor mit Daniel Sturridge (l.), hat Neuzugang Omar Alderete bisher überzeugt. Foto: Urs Lindt (Freshfocus)

Wenn es tatsächlich stimmt, was Omar Alderete sagt, nämlich dass der Fussball ein Theater ist, eine Bühne für die grossen Dramen, dann würde man ja schon ganz gerne wissen, welche Rolle er dabei eigentlich spielt.

Seit diesem Sommer ist der 22-Jährige in Basel, ein knappes halbes Jahr. Viel Zeit ist das nicht, um einen Menschen kennen zu lernen. Erst recht nicht, wenn man ihn nur alle paar Tage über einen Fussballplatz rennen sieht und sonst wenig über ihn weiss. Aber was man inzwischen mit ziemlicher Bestimmtheit sagen kann: Es gibt diesen Omar Alderete in mehreren Ausführungen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt