Zum Hauptinhalt springen

Davos in 17 Sekunden vom 0:0 zum 2:0

Eine Tordoublette innerhalb von 17 Sekunden sicherte dem HC Davos den ersten Qualifikationssieg seit 2007 und den dritten Gewinn der Regular Season in den letzten zehn Jahren.

Davos besiegte Rapperswil-Jona 2:0.

Über Gebühr anstrengen musste sich der HC Davos für die drei Punkte nicht. Die Partie bot Einbahnhockey; das Team von Arno Del Curto kam zu 58 Torschüssen - alleine zu 30 im zweiten Abschnitt, in dem den Davosern die Vorentscheidung gelang. Die wegweisenden und einzigen Tore der Partie erzielten einmal mehr tschechische Spieler, obwohl Josef Marha und Petr Sykora diesmal zuschauten. Peter Sejna und Petr Taticek skorten in der 25. Minute Schlag auf Schlag das 1:0 und das 2:0. Bei den Lakers, die sich wohl für die Playouts schonten, debütierte Verteidiger Peter Ratchuk. Goalie Matthias Schoder spielte zum siebenten Mal diese Saison durch und sorgte mit 56 Paraden (!) dafür, dass Rapperswil-Jona resultatmässig mit einem blauen Auge davon kam. Bei Davos feierte Leonardo Genoni mit nur 16 Paraden den 7. Shutout der Saison.

Davos - Rapperswil-Jona 2:0 (0:0, 2:0, 0:0).

Vaillant. - 4168 Zuschauer. - SR Kämpfer/Prugger, Arm/Küng. - Tore: 25. (24:36) Sejna (Bürgler, Grossmann) 1:0. 25. (24:53) Taticek (Grossmann, Bednar) 2:0. - Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Davos, 7mal 2 Minuten gegen Rapperswil-Jona. - PostFinance-Topskorer: Bednar; Roest.

Davos: Genoni; Stoop, Forster; Tim Ramholt, Grossmann; Jan von Arx, Back; Samuel Guerra; Bürgler, Reto von Arx, Sejna; Guggisberg, Taticek, Bednar; Marc Wieser, Rizzi, Dino Wieser; Untersander, Steinmann, Joggi.

Rapperswil-Jona: Schoder; Ratchuk, Sven Berger; Geyer, Gmür; Maurer, Blatter; Büsser; Nordgren, Roest, Samuel Friedli; Truttmann, Reid, Rizzello; Nils Berger, Sirén, Thibaudeau; Riesen, Burkhalter, Suri.

Bemerkungen: Davos ohne Marha, Sciaroni und Sykora, Rapperswil-Jona ohne Bucher, Andreas Furrer, Gailland, Neff (alle verletzt), Grauwiler (krank) und Pöck (überzähliger Ausländer). - Lattenschuss Sejna (36.).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch