Zum Hauptinhalt springen

David Luiz zu Paris St-Germain

Paris St-Germain verpflichtet von Chelsea den brasilianischen Defensivspezialisten David Luiz. Die Londoner verlieren damit einen Schlüsselspieler an einen finanziell ebenso potenten Spitzenklub.

Weil der Mercato in Frankreich erst am 10. Juni öffnet, wird der Wechsel erst in gut drei Wochen über die Bühne gehen. Gemäss verschiedenen französischen und englischen Medienberichten dürfte sich die Ablösesumme für den WM-Teilnehmer um 50 Millionen Euro bewegen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch