Zum Hauptinhalt springen

Das Familienoberhaupt

Der BC Bären wollte nur ein kleiner Quartierclub sein, aber fand sich plötzlich in der Nationalliga B wieder. Jetzt will Präsident Pascal Kaufmann dafür sorgen, dass der Kleinbasler Verein auch dort bleibt.

Pascal Kaufmann ist beim BC Bären der Mann für alles – auch, was die Halle betrifft.
Pascal Kaufmann ist beim BC Bären der Mann für alles – auch, was die Halle betrifft.
Nicole Pont

Im Moment des sportlichen Triumphes musste Pascal Kaufmann die bitterste Nachricht überbringen. Der Präsident des BC Bären stellte sich in der Kabine der ersten Mannschaft vor den Spielern auf und sagte, dass man nächstes Jahr aus Geldnot nicht mehr in der Nationalliga B spielen werde. Die Bären hatten eine starke Saison hinter sich gebracht, doch die Leistungen auf dem Platz und die totale Hingabe für den Club waren nicht genug. «Das war ein brutal harter Moment», so Pascal Kaufmann heute.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.