Zum Hauptinhalt springen

Dänemark erhält Zuspruch

Die Eishockey-WM 2018 findet in Kopenhagen und Herning statt. Die dänische Bewerbung setzte sich gegen jene von Riga mit 95:12 Stimmen klar durch.

Im nächstjährigen IIHF-Kongress wird dann entschieden, ob die Schweiz 2019 zum Handkuss kommt. Mit welchen Städten sich der Schweizer Verband bewirbt, ist noch offen, Zürich und Kloten sind aber die Favoriten. Die Gegner dürften Riga und die Slowakei sein. Sollte es 2019 nicht klappen, stehen die Chancen gut, dass die Schweiz ein Jahr später den Zuschlag erhält.

Die nächsten drei Weltmeisterschaften sind an Prag und Ostrava (2015), Moskau und St. Petersburg (2016) sowie Köln und Paris (2017) vergeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch