Zum Hauptinhalt springen

City gewinnt und übernimmt Tabellenspitze

Manchester City gewinnt in der Premier League das Auswärtsspiel gegen Swansea mit 3:2. Damit sind die "Citizens" mindestens vorübergehend Leader.

Das Team von Manuel Pellegrini gewann in Wales vor allem, weil es sein beeindruckendes Offensivpotenzial (nun 57 Tore in 20 Spielen) abrufen konnte. Fernandinho gelang bereits nach einer Viertelstunde im Anschluss an einen Eckball das 1:0. Danach tat Man City wenig für das Spiel und kassierte Augenblicke vor der Pause zurecht den Ausgleich - Wilfried Bony traf per Kopf aus Offsideposition.

In der zweiten Halbzeit fanden die Gäste dank zwei abgefälschten Schüssen auf die Siegesstrasse zurück. Yaya Touré (58.) und Aleksandar Kolarow (66.) stellten vorentscheidend auf 3:1. Bonys zweites Tor mit einem präzisen Weitschuss in der 90. Minute war nur noch Resultatkosmetik. Dank den drei Punkten übernehmen die Citizens die Führung in der Tabelle, Arsenal könnte aber mit einem Sieg gegen Cardiff (Anpfiff 16 Uhr) wieder vorbeiziehen.

Swansea City - Manchester City 2:3 (1:1). - 20'000 Zuschauer. - Tore: 14. Fernandinho 0:1. 45. Bony 1:1. 58. Yaya Touré 1:2. 66. Kolarov 1:3. 91. Bony 2:3.

Rangliste: 1. Manchester City 20/44 (57:23). 2. Arsenal 19/42 (37:18). 3. Chelsea 19/40 (35:19). 4. Everton 19/37 (31:18). 5. Liverpool 19/36 (44:23). 6. Manchester United 19/34 (32:22). 7. Tottenham Hotspur 19/34 (22:24). 8. Newcastle 19/33 (29:24). 9. Southampton 19/27 (26:20). 10. Hull City 19/23 (22:23). 11. Stoke City 19/21 (18:29). 12. Swansea City 20/21 (26:28). 13. Aston Villa 19/20 (18:25). 14. Norwich City 19/19 (16:32). 15. West Bromwich Albion 19/18 (22:27). 16. Cardiff City 19/18 (15:30). 17. Crystal Palace 19/16 (12:28). 18. Fulham 19/16 (19:41). 19. West Ham United 19/15 (18:28). 20. Sunderland 19/14 (15:32).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch